a

After-Wedding Shootings

Zeit für ein besonderes Paarshooting
Previous
Next

Die Vorteile eines After-Wedding shootings

Je nachdem wie straff Ihr Euren Hochzeitstag durchorganisiert habt, ist am Hochzeitstag selbst machmal nicht ausreichend Zeit für ein entspanntes Paarshooting. Vielleicht wollt Ihr Eure Gäste nicht zu lange warten lassen, Eure Lieblings-Location ist zu weit entfernt, oder das Wetter spielt einfach nicht mit. Es gibt viele Gründe, die für ein After Wedding Shooting sprechen um ein tolles Paar-Shooting fernab von allem Trubel und Ablenkung zu planen.

Vielleicht wollt Ihr es aber noch einmal mit einem “Trash-the-Dress” Shooting richtig krachen lassen. Hierbei wird – wie der Name schon sagt – Euer Hochzeitsdress leiden müssen. Ihr wollten schon immer mal im Brautkleid untertauchen? Mit meiner Unterwasser-Kamera fange ich diesen Moment auf. Wie wäre es mit einer kleinen Motocross Tour über schlammige Waldwege oder mit Eurem privaten kleinen Holi Festival of Colours? Hier sind keine Grenzen gesetzt um Eurem Hochzeitsdress ein würdiges Ende zu bereiten.

Ob ihr das After Wedding Shooting am Tag nach Eurer Hochzeit oder ein Jahr später plant, kommt ganz auf Euch an. Wann habt Ihr Zeit und Lust? Welche Stimmung soll es sein? Ein tolles Abendshooting während des Sonnenuntergangs im Sommer oder vielleicht ein Shooting im Goldenen Oktober? Die Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Natürlich wären Fotos von einem Crash-the-Dress-Shooting für Eure Dankeskarte nach der Hochzeit der absolute Hammer, oder etwa nicht?  In diesem Fall müsste das Shooting natürlich zeitnah nach Eurem Hochzeitstag stattfinden.

Dabei sollten wir schon mindestens 2 Stunden für das Paarshooting nach der Hochzeit einplanen. Genug Zeit um entspannte, romantische, phantasievolle und absolut verrückte Fotos zu erstellen! Habe ich Euer Interesse geweckt? Dann schreibt mir am besten noch heute über mein Kontaktformular und vereinbart ein persönliches oder telefonisches Gespräch mit mir.